Projektbeschreibung

Fortbildungsmodule 1 – 11: Schamanische Rituale, Heilen und Magie

Diese Fortbildungsmodule sind aus meiner langen Praxis der schamanischen Ausbildungen für schamanische Rituale und Heilen hervorgegangen.
Um mehr Menschen zu ermöglichen, auch ohne langjährige Bindung, an dem Wissen teilzuhaben, öffne ich jetzt die Inhalte, die Rituale, die Heilmethoden und die Magie für alle.
Die Module sind neu strukturiert und zusammengestellt, so dass auch für meine langjährigen Begleiter genug Neues geboten wird.

Liebe Interessenten,
• Sie können entscheiden, was Sie lernen wollen.
• Sie wählen die Seminarmodule aus.
• Sie prüfen, ob das Angebot inhaltlich für Sie passt.

und ich freue mich, wenn Sie mir einen Kommentare oder eine E-Mail senden, welches Modul oder Seminar Sie besonders interessiert, dann
kann ich mit meinen Angeboten schneller Ihren Wünschen entsprechen und Sie benachrichtigen, wenn das entsprechende Modul im Terminkalender aufgenommen worden ist.

Ich biete Ihnen
• wertvolle Heilmethoden
• wirkmächtige Rituale
• heilsame Selbsterfahrungen
• Selbsterkenntnismöglichkeiten
• Wahrnehmungserweiterung
• stärkende Werkzeuge für den Lebensalltag
• Erweiterung der Sinne auf den 6. und 7. Sinn
• Naturerfahrung
• Schamanische Praxis und Weltbewusstsein

Nach vielen Jahren, in denen ich Ausbildungen gegeben habe, möchten ich selbst, meine früheren Teilnehmer und Sie wohl auch, neue und unbekannte Wege gehen.
Dabei wollen Sie sicher Ihre bekannten Fähigkeiten erneuern und trainieren, Ihr Wissen anwenden und neues hinzugewinnen.
Erfahren Sie eine Erweiterung Ihres Weltbildes und Ihrer Spiritualität und nehmen Sie mit wachem Bewusstsein am Leben mit Familie, Beruf und Gesellschaft teil.

Handfest, humorvoll, tiefgründig, gründlich und auf der Verständigungsebene von Respekt und verstehender Liebe getragen, werden Sie in den Seminarmodulen von mir begleitet.

Die Seminarmodule können für Bildungsscheck, Bildungsprämie und Bildungsurlaub passend zugeschnitten werden. Fragen Sie nach!

Vertrauensklausel: Teilnehmer der Seminare und Kurse werden schriftlich verpflichtet Mitteilungen Dritter im Kurs in der Öffentlichkeit nicht weiter zu erzählen.