Projektbeschreibung

Operation der Unwirklichkeit®

Sie werden unter meiner Anleitung die seelischen, geistigen oder psychischen Prozesse, die Sie verinnerlicht haben, entfernen.
Diese Erzeugnisse, die Sie internalisiert haben, stammen aus dem Beziehungshintergrund Ihrer Vergangenheit.
Vor allem entstammen viele der im Körper eingelagerten Erzeugnisse der Unwirklichkeit und entstammen unseren allgemeinen Grunderkrankungen:

  • Ich möchte, dass etwas, was ist, nicht ist

und

  • ich möchte, dass etwas, was nicht ist, ist.

Daraus entsteht Widerstand, Spannung, Druck, Vergrößerung, Verkleinerung, Verhärtung, schwache Durchblutung, wenig Energieumsatz, wenig Atmung usw.

Eine Klientin hat unter meiner Anleitung eine abgebrochene Pfeilspitze aus ihrer Hüfte entfernt. Diese Pfeilspitze war ein Introjekt (ein von außen eingeführter Fremdkörper) einer besonderen Situation, in der sie als verkleidete Indianerin einer sehr starken Verletzung in der Beziehung zu ihren Eltern ausgesetzt war.
Ein anderer Patient entfernte in meiner Praxis sich selbst ein eingeführtes Objekt. Dieses Objekt war von einer eigenartigen Figur aus einem mythischen Kosmos eingeführt worden, verursachte unglaubliche Schmerzen und fiel bei der vierten Behandlung, als er sich im Raum bewegte, als rostiger Nagel aus seiner Hose.
Es gibt auch Introjekte, die andere Ursachen haben und ausgesaugt, ausgeschnitten oder ausgeleitet werden.

Operation der Unwirklichkeit

Es geht darum, die manifest gewordenen Spuren der Beziehungsunwirklichkeit zu beseitigen, und die bereits materialisierten Einlagerungen der Verletzungen, des Schmerzes, die in den Beziehungen entstanden sind, aufzulösen. Jede dieser Einlagerungen enthält Informationen, Energie und jede Menge störender Bestandteile. Wenn diese aufgelöst werden können, die gebundene Energie frei wird und die Störungen beseitigt sind, werden Sie sich sehr viel wohler fühlen.

Die Wirkung

Bei all diesen schamanischen Ritualen und Heilformen stellt sich nicht unbedingt die gesamte Wirkung sofort ein. Lassen Sie sich Zeit, und spüren Sie jede Stunde, jeden Tag, jede folgende Woche, zwei bis drei Wochen eine Verbesserung. Es gibt allerdings auch die Situation der Erstverschlimmerung.
Das bedeutet, dass Sie möglicherweise ein bis zwei Tage lang noch einmal eine Situation erleben, die Sie schon kannten.
Gelegentlich stellen sich sogar noch einmal heftigere Gefühle und Ereignisse ein, doch ist dies wie ein heilendes Fieber.

.

Veranstaltungen Operation der Unwirklichkeit®